Next Step Wrestling

Wrestling in der Neustadt – In Dresden geht’s an Weihnachten um Siege, Titel und Karriere


Auch das ist Dresden! Auch das ist Kultur! Auch das ist Weihnachten. Denn während viele aktuell im Weihnachtsstress stecken oder gar schon auf das Christkind warten, hat sich in der Dresdner Neustadt etwas ganz anderes heimlich ins typische Vorweihnachtsprogramm geschummelt: Wrestling!

Im Alten Heizhaus (Stetzscher Str. 4 – 6, 01097 Dresden), also nur einen Katzenwurf vom Neustädter Bahnhof, werden eigentlich auf hunderten von Quadratmetern Krimskrams und Antiquitäten im hiesigen Trödelmarkt verkauft. Ende Dezember lädt Besitzer Sven Hellmich dann zum großen Weihnachtsbaumkauf ein. Die Nordmanntannen stammen aus Dänemark, angeblich habe er diese dort per Hand geschlagen!

Doch einmal im Jahr, wenige Tage vor der Bescherung, verwandelt sich die Trödelhalle in eine Wrestlingarena – so auch am Samstag, den 15. Dezember!

Next Step goes X-Mas am 15. Dezember:

“Next Step goes X-Mas” ist mittlerweile Kult. Nicht nur in Dresden, sondern auch in ganz Deutschland bekannt. In die enge Halle zwängen sich die Fans aus nah und fern hinein, um das Treiben im Ring mitzuverfolgen. Denn Wrestling ist eine moderne Soap Opera mit Actionelementen, wie die Veranstalter immer wieder behaupten.

Klar, dass der Gewinner oft im Vorfeld feststeht, daraus macht Next Step Wrestling keinen Hehl. Doch wie die Mannen im Ring zum Endergebnis kommen, ist den Akteuren alleine überlassen. Bekommt der “Gute” (im Wrestligjargon “Face”) nicht den geplanten Zuspruch, muss improvisiert werden. Und genau dieses Element macht den Wrestlingsport so spannend. Denn während die gezeigten Moves und Überwürfe im Ring Höchstleistung erfordern, müssen die Wrestler ebenfalls Stuntmen (denn ein Wurf auf dem Ring tut weh) und ebenfalls Entertainer sein. Als “Wrestler” muss man nicht nur zur rockigen Musik in den Ring steigen und sich anmalen, sondern den Zuschauer aktiv in den Kampf mit einbeziehen – natürlich nicht körperlich. Eine Ebene, die es in keinem anderen Sport gibt. Eben dies macht die Faszination Wrestling aus. Geht mal etwas schief, kann man es nicht noch einmal üben und üben und üben – man ist ja nicht beim Film!

Die Events von Next Step Wrestling sind mittlerweile Kult – die Show am Samstag bereits ausverkauft!

Das Ende des catchenden Waschbärs?

Doch am kommenden Samstag bei “Next Step goes X-Mas” kommt noch ein weiteres Element hinzu: Champion Koray und der allseits beliebte “Waschbär” Laurance Roman, haben sich seit Monaten in der Wolle – eben eine Geschichte, wie es sie auch in Serien gibt. Besondere Brisanz hat aber ihr Aufeinandertreffen im Hauptkampf am Samstag im Heizhaus. Hier ist der Einsatz von Tischen, Leitern und Stühlen nicht nur legal, sondern auch ausdrücklich erwünscht – TLC-Match nennt man dies! Am Ende des Kampfes steht dann ein neuer (oder alter) Heavyweight Champion fest. 

Doch nicht nur das: Denn der Verlierer muss seine Karriere beenden – ein für allemal! Denn wenn man sich bis auf die Haarspitzen bekriegt, muss das große Finale mit viel Tamtam über die Bühne laufen. Die kurze und erfolgreiche Karriere einer der beiden Topathleten, die überall bereits angetreten sind und hierzulande Titel gesammelt haben, ist dann zu Ende. Einer der beiden Akteure darf sich in der Nacht zum Sonntag seine Rentenbescheide abholen! Alles ohne Schmu oder doppelten Boden. Die Fans im Heizhaus werden also live mitverfolgen können, wie Champion Koray eventuell nicht nur seinen Titel abgeben muss, sondern auch seine Karriere, die einst in Berlin startete, beendet.

Was aber noch viel schlimmer wäre: Trifft es eventuell sogar den Waschbären? Überall wo Laurance mit seinem geschminkten Gesicht auftritt, hört man die Fans schon laut und lang vor seinem Kampf seine Erkennungsmelodie grölen: “Hey, wir woll’n den Waschbärn sehn!” Doch damit könnte Samstagabend nun Schluß sein. Mit Ende der circa 3-stündigen Veranstaltung könnte auch die Karriere von “Lauri” beendet sein. Anders als in Soap Operas gibt es im Wrestling nur selten Wiederauferstehungen, wie einst bei “Dallas”…

 

Insgesamt sind circa 7 Kämpfe bei “Next Step goes X-Mas” geplant. Die Veranstaltung beginnt um 19 Uhr. Wer Karten will, hat Pech. Denn das Event ist schon lange ausverkauft. 2019 sieht man Next Step Wrestling dann allerdings wieder in Dresden, Sachsen und deutschlandweit!

Noch im Kampfmodus, doch am Sonntag eventuell arbeitslos: Laurance Roman, der Waschbär!

Schreibe einen Kommentar

Ich akzeptiere